Datenbank Wiederherstellen

Eine Datenbank speichert enorme Mengen wichtiger Daten – in Unternehmen beispielsweise finanzielle Daten oder Daten aus Forschung und Entwicklung. Damit trägt sie zur systematischen Verwaltung geschäftskritischer Informationen bei. Je mehr Daten verwaltet werden müssen, desto größer ist die Abhängigkeit eines Unternehmens vom einwandfreien Funktionieren der Datenbank. Jeder Ausfall kann zu enormen finanziellen und geschäftlichen Verlusten führen.

Stellar weiß um den Wert der Daten in Unternehmensdatenbanken und um die Schwere der Probleme, die einem Unternehmen durch längerfristige Unzugänglichkeit dieser Daten entstehen. Daher hat für uns die sofortige und schnelle Datenrettung höchste Priorität. Dies gilt für all unsere Datenbank-Rettungsdienste – SQL, MySQL, Exchange, Oracle, DB2 usw.

Dank jahrelanger Erfahrung in der Datenrettung sowie seiner internen Forschungs- und Entwicklungsabteilung verfügt Stellar über umfassende Kenntnisse verschiedener Datenbanken. Auf der Basis dieser Expertise hat Stellar leistungsfähige und zugleich risikofreie Techniken zur Wiederherstellung von Datenbanken entwickelt, die jeder Situation von Datenbankverlust oder unzugänglichkeit gerecht werden.

Datenbank-Rettung:

Mit ihrem umfangreichen technischen Fachwissen sind Stellars Datenrettungsexperten in der Lage, Ihre wertvollen Daten (Views, Schemata, gespeicherte Prozeduren, Container usw.) aus jeder beschädigten oder korrupten Datenbank zurückzugewinnen – ganz gleich, was die Ursache des Schadens ist.

Häufige Gründe für den Verlust von Datenbanken und Datenbankobjekten:

  • Löschen von Datenbankobjekten oder der gesamten Datenbank.
  • Physischer Schaden an der Festplatte, auf der die Datenbank gesichert ist.
  • Dateisystem-Korruption, durch die die Datenbank nicht mehr zugänglich ist.
  • Hardware/Software-Konflikt, durch den die Datenbank nicht mehr zugänglich ist.

Stellar verfügt über fortgeschrittene Rettungswerkzeuge und techniken, gut ausgebildete Ingenieure und die zertifizierte Umgebung von Reinsträumen der Klasse 100. Die erfolgreiche Wiederherstellung von Datenbankkomponenten und kompletten Datenbanken von jeglichem Festplattentyp und jedem Betriebs- bzw. Dateisystem ist damit garantiert.

Kostenlose Beratung. Rufen Sie uns an:
20 88 06 32 Festnetztarif

Die Datenbankrettung von Stellar kann in folgenden Situationen eingesetzt werden:

Jede Datenbankanwendung:

  • Microsoft SQL Server
  • MySQL
  • Oracle
  • Visual FoxPro
  • dBase
  • Sybase
  • Microsoft SharePoint
  • Microsoft Exchange Server
  • Microsoft Access
  • QuickBooks
  • Interbase
  • Paradox

Jedes Datenbankobjekt:

  • Datenbanktabellen
  • Berichte
  • Formulare
  • Gespeicherte Prozeduren
  • Schemas
  • Container
  • Cluster tabellen
  • Indizes
  • Rollen
  • Synonyme
  • Trigger
  • Beschränkungen

Betriebssysteme/Dateisysteme:

Windows: NTFS, NTFS5, FAT12, FAT16, FAT32, VFAT
Macintosh: HFS, HFS+, HFSX and HFS Wrapper
LINUX: Ext4, Ext3, Ext2, ReiserFS
UNIX: UFS, JFS, EAFS, HTFS, and VxFS
Novell: NSS, NWFS

Datenbank-Reparatur:

Datenbank-Korruption aufgrund von häufigen Transaktionen und übergroßen Datenbank-Dateien ist in vielen Unternehmen ein wachsendes Problem. Stellar hat verschiedenste Situationen von Datenbank-Korruption intensiv erforscht. Dadurch konnten Stellars Ingenieure eine Reihe effektiver Datenbank-Reparaturtechniken entwickeln, mit denen sich die geschäftskritischen Daten aus den betroffenen Datenbanken retten und sichern lassen.

Häufige Ursachen für Datenbank-Korruption:

  • Viren- oder Malwarebefall der Datenbank
  • Dateisystemkorruption, die Datenbankobjekte unzugänglich macht
  • Unerwarteter Systemausfall
  • Fehler im Betriebssystem
  • Datenbankgröße, die einen Grenzwert überschreitet
  • Schwäche oder Defekt in der internen Struktur der Datenbank
  • Fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte, auf der sich die Datenbank befindet
  • Hohe Anzahl an Zugriffen, die die Datenbank überlasten
  • Systemabsturz oder Anwendungskonflikt

Stellars Expertise in der Datenbank-Reparatur umfasst unter anderem:

Datenbanken: Microsoft Exchange Server, Microsoft SQL Server, DB2, Oracle, QuickBooks, dBase, Visual FoxPro, Microsoft SharePoint, MySQL, Microsoft Access usw.

Datenbankobjekte: Datenbanktabellen, Makros, gespeicherte Prozeduren, Indizes, Rollen, Berichte, Formulare, Synonyme, Trigger, Clustertabellen, Constraints, Container und Schemata.

Stellars sicherer und systematischer Rettungsprozess gewährleistet die bestmögliche Rückgewinnung Ihrer Daten aus der beschädigten bzw. unzugänglichen Datenbank:

Problemanalyse: Unsere Datenrettungsexperten analysieren die Einzelheiten der spezifischen Situation und Ihrer bereits erfolgten Rettungsversuche, um die am besten geeignete Wiederherstellungsstrategie zu ermitteln.

Klonen der Festplatte: Wir erstellen von jeder eingesandten Festplatte einen Klon. Die Rettungs- und Wiederherstellungsoperationen werden nur auf dem Klon ausgeführt, um den Originaldatenträger und die darauf gespeicherten Daten nicht noch weiter zu beschädigen.

Reparatur und Wiederherstellung der Datenbank: Mit Hilfe unserer eigens entwickelten Datenbank-Rettungswerkzeuge stellen wir die beschädigten oder unzugänglichen Datenbanken zuverlässig wieder her. Unser Wiederherstellungsvorgang ist vollkommen risikofrei, und wir garantieren die sichere Rückgewinnung Ihrer wertvollen Daten.

Bitte wenden Sie sich für weitere Auskünfte Zum Thema Daten retten an unserer Berater: 20 88 06 32

Reinraum Labor Video
Wir sind hier, um Ihnen zu helfen!